Balette Bettwaren - eifach ä s Träumli!

Der Name Balette steht seit fast 140 Jahren für hochwertige Bettwaren für einen guten und natürlichen Schlaf in kuscheligen Duvets und Kissen.

Gegründet wurde Balette 1881 von der Familie Bollag in Basel und ist somit die älteste Bettwarenfabrik der Schweiz! 1996 wurde die Balette durch die OBB Oberbadische Bettfedernfabrik GmbH, Lörrach übernommen und Herr Erich Schweigert wurde Geschäftsführer. Seit 2013 sind Frau Ingrid Schweigert und Herr Bastian Roscheck Geschäftsführer des Traditionsunternehmens.

Diese lange Tradition, die stetige Innovation und das Know-how macht Balette zum richtigen Partner für den Fach- , Versand- und hochwertigen Möbelhandel sowie Objektausstattungen. Unsere Kernkompetenz liegt eindeutig bei der Füllqualität Daunen und Federn, aber unser Sortiment umfasst ebenso Faser, Naturhaar- und Naturfaserprodukte.

Streng kontrollierte Herstellungsprozesse und kompromisslose Kundenorientierung sind die Garantie unseres Markterfolges. Balette bietet Top Swiss Quality und kurze Lieferzeiten durch ein ständig aktualisiertes Lager aller Markenprodukte. Auf Wunsch fertigen wir auch Massanfertigungen an. Auch Spezialausrüstungen, wie z. B. Nocar ®, was die Produkte mit Daunen und Federn bis 95 ◦C waschbar macht, sowie flammenhemmend ausgerüstete Artikel für den Objektbereich, sind in unserem Sortiment.

Alle Produkte entsprechen den Schweizer sowie europäischen Normen. Qualitätsaudits von Nomite, Daunasan, Öko-Tex Standard 100 sowie der Forschungsinstitute Hohenstein, Deutschland und der EMPA St. Gallen belegen die einwandfreie Qualität der Produkte.

Unser Arbeiten ist geprägt von gegenseitiger Achtung, Anerkennung und Wertschätzung und zwar gegenüber Mensch, Tier und Natur. Wir achten bei all unserern Produktionsprozessen auf die ökologischen Aspekte. Dabei ist Qualität und Innovation  die Basis unseres Schaffens. Wir arbeiten ständig daran unsere Produkte sowohl weiterzuentwickeln und zu verbessern, aber auch unser hohes Qualitätsniveau zu halten.

Tierschutz ist ein wichtiges Thema für uns. Wir verarbeiten nachweislich keinen Daunen und Federn von lebend gerupften Tieren oder Tieren, die aus der Stopfmast kommen. Wir verarbeiten zudem nur Neuware der Klasse 1 nach EN 12934.